Klinikum: Infos zum Bürgerantrag an den Rat

Ergänzende Infos zum Bürgerantrag an den Rat der Stadt Solingen nach §24 GO NRW (Anregungen und Beschwerden) für eine zukunftsfähigen Entwicklung des Städtischen Klinikums als Maximalversorger in öffentlicher Hand:

Solingen gehört zu den wenigen Städten in Deutschland, die noch über ein eigenes Krankenhaus mit einem breit gefächerten Angebot für viele verschiedene Behandlungsbereiche verfügt.

Weiterlesen

Für eine zukunftsfähige Entwicklung des Klinikums!

Zur Förderung einer zukunftsfähigen Entwicklung des Städtischen Klinikums als Maximalversorger in öffentlicher Hand wird die Bürgerinitiative „Solingen gehört uns!“ in Kürze einen Bürgerantrag an den Rat der Stadt Solingen stellen.

Weiterlesen

Qualitätsoffensive beim ÖPNV auch in Solingen?

Am Donnerstag, den 30. November 2017 gab es einen Artikel im Solinger Tageblatt mit der Überschrift: „Mehr Busse und Fahrten – nur nicht in Leichlingen“.
Die Verkehrsbetriebe des RVK und „Wupsi“ wollen € 1,5 Mio. in die Verbesserung des ÖPNV im Rheinisch-Bergischen Kreis investieren.

Weiterlesen

Das Klinikum braucht Unterstützung von der Stadt – und nicht umgekehrt:

Deshalb Aussetzung der jährlichen Abgabe von € 500.000 an die Stadt Solingen!

Unser Städtisches Klinikum ist als einer der letzten Maximalversorger (=breit gefächertes medizinisches Angebot) als Eigenbetrieb immer noch vollständig in kommunaler Hand. Und nur in kommunaler Hand kann das Klinikum auch als Maximalversorger bestehen bleiben.

Weiterlesen

Busfahrscheine für Kurzstrecken:

ÖPNV-Fahrgastbeirat will zurück zur alten Kurzstrecken-Regelung

In seiner Sitzung vom 13. September 2017 hat der ÖPNV-Fahrgastbeirat die Stadtverwaltung und die Stadtwerke Solingen gebeten, sich beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) für eine Rückkehr zur bis zum 31.05.2016 in Solingen gültigen Kurzstreckenregelung einzusetzen. Der Beschluss war einstimmig!

DIE GRÜNDE:
Weiterlesen

Wir fordern eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung für den Solinger Busverkehr!

Die 9 Mio. €-Zuschuss-Deckelung für den Busverkehr muss rückgängig gemacht werden, ebenso die Fahrplankürzungen

In den nächsten Jahren wird die 9 Mio. €-Zuschuss-Deckelung zu ständigen weiteren Kürzungen im Busfahrplan-Angebot führen. Deshalb fordern wir: Weiterlesen

Der Bus-Verkehr braucht dringend eine starke Lobby!!!

Foto: B. Correns

Linie 684

Weitere Kürzungen, insbesondere im Abendverkehr, sind geplant.

Schon seit September 2016 leistet die BI „Solingen gehört uns!“ Widerstand gegen geplante Kürzungen beim Solinger Busfahrplan. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2017 kamen die Pläne ans Tageslicht: Weiterlesen

Der Kampf gegen Kürzungen beim Busfahrplan geht weiter!

Öffentlicher Personennahverkehr Solingen

Foto: Birgit Correns ©

Solingen nimmt als „Global Nachhaltige Kommune in NRW“ als eine von 15 Gemeinden am UN-Programm für die kommunale Umsetzung der Ziele der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ teil. Dazu stehen die aktuellen Kürzungspläne bei den Solinger Bussen jedoch in völligem Widerspruch. Trotz massiver Proteste der Bevölkerung, von Vereinen und allen betroffenen Beiräten des Stadtrates will die Stadtspitze das Busangebot weiter stark einschränken.

Weiterlesen