MVV Energie AG: Tochtergesellschaft MVV Decon weltweit in der Entwicklungshilfe aktiv

Das Betätigungsfeld der MVV Energie AG beschränkt sich bei weitem nicht auf Deutschland und Tschechien. Das größte Geschäftsfeld für die MVV bedient die Konzerntochter MVV Decon, die sich weltweit in der Entwicklungshilfe betätigt.
Auf fast allen Erdteilen bietet sie ihre Dienste für die Entwicklung, Produktion und Bereitstellung der Energie- und Wasserversorgung an. Dafür gibt es Millionen an Fördergeldern von der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). So auch in Afghanistan. Natürlich ist MVV nicht der einzige Konzern, der auf diesem Weg hohe Gewinne einstreicht. Betrachten wir einfach mal diese 45 Minuten Doku und machen uns ein Bild:

Die teuerste Ampel der Welt – dunkle Geschäfte mit der Entwicklungshilfe

Ein Film von Ghafoor Zamani | WDR 2009 | 45 min.

Links zum Artikel:

Links zum Video:

  • Die teuerste Ampel der Welt – dunkle Geschäfte mit der Entwicklungshilfe (Kurzbeschreibung):
    www.wdr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.